Schachfreunde Zeitnot  
 
  Archiv 2010 19.04.2019 20:43 (UTC)
   
 

(25.12.2010)
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst, doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst, möge dir gelingen.

(Wilhelm Busch 1832-1908)

In diesem Sinne

wünschen wir allen Fans und Interessierten ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr in Gesundheit.


Schachfreunde Zeitnot



----------      ----------

(25.12.2010)

Auch zwischen den Feiertagen gibt es Turniere in der Schachwelt. An einigen nehmen auch Spieler aus Sachsen-Anhalt teil. So z.B. beim

Internationalen Travemünder Schachopen

SAS Radison Open in Erfurt

Potsdamer Weihnachtsturnier

und nicht zuletzt bei den
Deutschen Vereinsmeisterschaften

u 20 in Osnabrück

u 20w und u 14 in Magdeburg

u 16 in Naumburg

u 14w und u12 in Groß Väter See


------      ------
(15.12.2010) Nathalie Wächter ist berufenes Mitglied der Deutschen Kader 2011

------      ------
(
11.12.2010)  Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen ausgerichtet durch den KFA des Landkreises Börde nahmen insgesamt leider nur acht Spieler aus drei Vereinen teil. Jeder Verein konnte schließlich einen Spieler auf dem Treppchen platzieren.

Das Leistungsgefälle war bei dieser Meisterschaft mit einem DWZ-Unterschied von über 1200 Punkten zwischen Spitze und Schlusslicht allerdings recht groß. So war es nicht verwunderlich, dass sich zum Ende des Turniers fast alle Spieler ihrer DWZ nach sortierten. Lediglich Gerald Stier und Knut Echtermayer (beide vom Haldensleber SC ) tauschten dabei die Plätze.

Die Schachfreunde Zeitnot e.V. entsandten zwei Starter (40 % der Spieler des Vereines) und konnten durch Florian Brüggemann den Kreismeistertitel erringen. 




Auf den Plätzen landeten Ralf Fahldieck (Flechtinger SV) und Gerald Stier vom gastgebenden Haldensleber SC.
Eveline Rosenkranz konnte im Turnier leider keinen Punkt oder eine Punkteteilung erringen. Doch als einzige Teilnehmerin durfte sie sicht über den Titel der Kreismeisterin freuen. Es bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr die Beteiligung wieder zunimmt.




Hier die weiteren Platzierungen:
Platz Name, Vorname Verein Punkte
1 Brüggemann,  Florian Schachfreunde Zeitnot e.V. 7,0
2 Fahldieck, Ralf Flechtinger SV 6,0
3 Stier, Gerald Haldensleber SC 4,5
4 Echtermeyer, Knut Haldensleber SC 4,0
5 Brüggemann, Frank Schachfreunde Zeitnot e.V. 3,5
6 Gaertig, Johannes Haldensleber SC 2,0
7 Rosenkranz, Richard Haldensleber SC 1,0
8 Rosenkranz, Eveline Haldensleber SC 0,0




------      ------
(21.11.2010) Landesschachjugend bestimmt die Sieger zumindest in der Gruppe F der Deutschen Amateurmeisterschafts-Vorrunde in Halle.
Mit Philipp Müller, Tim Blödtner und Robert Stein belegen gleich dre iSpieler der Landesschachjugend Sachsen-Anhalt die Podestplätze in dieser Gruppe und haben sich so für das Finale der Deutschen Amateurmeisterschaft qualifiziert, welches 2011 in Magdeburg stattfindet.

Ebenfalls die Qualifikation geschafft haben:

Gruppe Platz Name, Vorname Punkte
A 4 Schellmann, Frank 3,0
B 1 von Hassel, Ulf 4,5
  3 Wagner, Bernd 3,5
  4 Schulz, Marcel 3,5
C 2 Knopf, Felix 4,0
  3 Müller, Mario 4,0
  5 Mächler, Frank 3,5
  6 Ahlers, Eric 3,5
D 1 Meißel, Jan 4,0
  2 Domröse, Michael 4,0
  5 Neu, Henning 3,5
  6 Dr. Schmechtig, Hans-Christian 3,5
E 3 Kluge, Tim 4,0
  6 Flieger, Jens 4,0
F 1 Müller, Philipp 4,5
  2 Blödtner, Tim 4,0
  3 Stein, Robert 4,0
A 7 Paul, Johannes (Nachrutscher, da Christian Schatz bereits durch das Turnier in Aalen qualifiziert war) 2,5

Allen Qualifizierten gilt unser HERZLICHER  GLÜCKWUNSCH!



------      ------
(19.11.2010) Am heutigen Freitag startete die Vorrunde zur Deutschen Amateurmeisterschaft (RAMADA) in Halle. Mit dabei sind auch 101 Spieler aus Sachsen-Anhalt.
Hier ein paar Spieler unserer Region:

Gruppe

Name, Vorname

TLNR

R1

R2

R3

R4

R5

Punkte

Platz

A

Paul, Johannes

5

1

0,5

1

0

0

2,5

7

B

Breitfeld, Joachim

2

0

1

1

1

0,5

3,5

8

B

Dr. König, Marko

4

0

1

0,5

1

1

3,5

10

B

von Hassel, Ulf

6

1

1

0,5

1

1

4,5

1

B

Schulz, Marcel

37

1

0

1

1

0,5

3,5

4

C

Mühlen, Thomas

16

1

0,5

0,5

1

0,5

3,5

11

C

Müller, Mario

26

1

0,5

1

1

5

8,5

3

D

Domröse, Michael

6

0,5

1

1

1

0,5

4

2

D

Brüggemann, Frank

15

0,5

1

0,5

0

0

2

27

D

Dr. Kalusche, Andreas

20

1

0,5

0

0,5

0

2

30

D

Dr. Schmechtig, Hans-Christian

22

1

1

0

1

0,5

3,5

6

D

Voigt, Maik

28

0

1

1

0,5

0,5

3

13

E

Schnapke, Alrik

2

0

1

0,5

1

1

3,5

9

E

Linde, Peter

6

1

1

0

1

0

3

12

E

von Angern, Cedric

25

0

0

0

1

0,5

1,5

34

E

Rößler, Linus Benedict

29

0

0

1

0

0

1

37

F

Niemann, Alexander

29

0

1

0

1

0

2

31

F

Theek, Thorsten

39

0

1

0,5

0

0

1,5

37



------      ------ 
(28.10.2010) Termine, Ausschreibungen und Jugendligen sind aktualisiert.

-----------------------

Nathalie Wächter vom SK Dessau ist mit dabei bei den Weltmeisterschaften der AK u10w. Nach 9 Runden ist sie in dieser Altersklasse die beste deutsche Spielerin.

Nach elf Runden belegte Nahtalie mit 6,5 Punkten Platz 31 in ihrer Altersklasse.

    ------      ------ 
Die SG 1871 Löberitz ist Landesmeister im Mannschaftsblitz.

------      ------ 

   Wir sind wieder komplett und unser Webmaster ist wieder mit dem Zugriff vetraut. Die Ausschreibungen für die noch anstehenden Termine sind nachgeliefert.   
   Unser Webmaster ist in unregelmäßigen Abständen wieder mit an Bord - Derzeit sind leider nur beschränkt Veröffentlichungen möglich. Ausschreibungen können momentan bedauerlicherweise wegen fehlender technischer Möglichkeiten nicht veröffentlicht werden. Dies voraussichtlich erst wieder ab Mitte/Ende Oktober möglich.  

------      ------


 

------      ------

Die Jugendversammlung der Schachjugend Magdeburg ist in der Vorbereitung. Die Einladungen werden demnächst verschickt.

Der Termin steht nun fest: Samstag, 11. September 2010 um 10:00 Uhr in der Jugendherberge Magdeburg.
-------------------------------------------------------------------------
Auch zur KFA-Sitzung (Landkreis Börde) wurde inzwischen geladen. Die Sitzung findet am 2. September 2010 um 19:00 in Irxleben statt (Helmstedter Straße).

 ------      ------

----------      ----------
Das Wolmirstedter Open ist gestartet. Mit dabei sind 50 Schachspieler im Alter ab 9 Jahren.




------      ------
 Die Deutschen Jugendmeisterschaften haben begonnen. Wir drücken den Teilnehmern aus Sachsen-Anhalt die Daumen.

Eine Übersicht der Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt findet ihr    HIER.

------      ----
Liebe Schachfreunde, wie euch bereits bekannt ist, findet vom 4. bis 6. Juni 2010 das Wolmirstedter Open statt. Bisher liegen über 30 Anmeldungen vor. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 70 Teilnehmer begrenzt.
Zusätzlich zur Ausschreibung werden nach derzeitigem Stand für die Plätze vier bis zehn noch Sachpreise zur Verfügung gestellt.
Am 20. Mai 2010 endet die Zeit der Startgeldermäßigung.
Wer also bisher noch unentschlossen war und die Ermäßigung noch nutzen möchte, der sollte sich beeilen.




------      ------
Durch  gesundheitlich bedingte Abwesenheitszeiten des Webmasters können nur sporadisch Aktualisierungen an der homepage vorgenommen werden.
Früher oder später werden die Aktualisierungen aber nachgeholt.


------      ------


Die Landeseinzelmeisterschaften der Frauen und Herren sind nun auch Geschichte. Mehr News dazu gibt es hier.


Auch das Finale der Deutschen Amateurmeisterschaften ist beendet. Hier die offizielle Seite.


------      ------

Die Ergebnisse des
Anhaltcups, des Südharzcups und des Altmark-Börde-Cups sind nun online zu finden. Die jeweils zwei besten Spieler jeder Altersklasse sind berechtigt beim Supercup während der Löberitzer Schachtage um den Titel des Landesschnellschachmeisters der Jugend zu kämpfen.


------      ------

Vom 16. bis 18. April 2010 stand wieder eine Vorrunde zur Deutschen Amateurmeisterschaft 2010 statt. Dieses Mal war Magdeburg der Austragungsort.
Entsprechend viele Teilnehmer waren deshalb auch aus unserem Bundesland dabei, die ich hier nicht alle aufführen möchte.

Weitere Einzelheiten können auf der Seite des Deutschen Schachbundes eingesehen werden:
hier .


 ------
Eine weitere Delegation zog zum 14. Internationalen Neckar-Open nach Deizisau um dort mit anderen Spielern die Klingen zu kreuzen. Aus Sachsen-Anhalt mit dabei waren: 

(Stand nach Runde

 
lfd. Nr. Name R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 R8 R9 Punkte Platz
153 Hansch, Torsten 0,5 0 0,5 1 1 0  0,5  0,5  0,5  4,5  217
210 Schellmann, Frank 0 1 0 0,5 0,5 0,5  0,5  0  0,5  3,5  285
292 Rümmler, Roland 0 0 0,5 0,5 0,5 1*  0  0,5  0  3,0  335
308 Großmann, Susan 0,5 0,5 0 0,5 0 1  0  0,5  1  4,0  259
350 Gering, Samuel 0,5 0 0,5 0,5 0,5 1  0,5  0  0,5  4,0  239
362 Wendling, Florian 0 0 0 1 0,5 0 0,5  1  0  3,0  328
378 Hansch, Karsten 0 0,5 0 0,5 0,5 0*  0,5  0,5  0,5  3,0  333
392 Hansch, Stephan 0 0 0,5 1 0 0  0  0,5  0,5  2,5  353

* Partie gegeneinander

 ------      ------




Ein paar unerschrockene Schachschpieler sind wieder ausgezogen, um mit anderen Spielern die Kräfte zu messen.

Beim XXVII. Äskulapturnier in Görlitz dabei sind:  (Endstand)

18 Gordon Andre 1 1 0,5 1  0,5  1  0 Pkt. 5,0 - Pl. 9 
28 Jens Windelband 1 0 0 0  1  0  1 Pkt. 3,0 - Pl. 72
63 Pauline Mertens 0 1 0 0,5  0,5  1  1 Pkt. 4,0 - Pl. 38
69 Kevin Schiffner 0,5 0 0.5 1  0,5  1  0 Pkt. 3,5 - Pl. 44
71 Peter Pallas 0 1 1 0,5  1  0  0 Pkt. 3,5 - Pl. 43
84 Fridolin Mertens 1 0,5 0,5 1  0  0  0 Pkt. 3,0 - Pl. 66
96 Christian Zimmermann 0 0 0 1  0  0,5  0,5 Pkt. 2,0 - Pl. 99
100 Dustin Hoffmann 0 1 0 0,5  0  0  0,5 Pkt. 2,0 - Pl. 97 


Beim gleichzeitig stattfindenden 8. Apothekenturnier starten: (Endstand)

34 Sebastian Pallas 1 0,5 0,5 0,5  0,5  0  0,5 Pkt. 3,5 - Pl. 27
38 Nathalie Wächter 0 1 0 1  0  1  0 Pkt. 3,0 - Pl. 42
52 Maksym Perekhozhuk 1 0 0 0  1  0  0 Pkt. 2,0 - Pl. 54
56 Cecilia Cejda 0 0 0 0  +  1  0 Pkt. 2,0 - Pl. 56
57 Lennard Hoffmann 0 0 0 +  0  0  1 Pkt. 2,0 - Pl. 57
58 Vivien Merker 0 0 1 0  0  0  1 Pkt. 2,0 - Pl. 55

 ------      ------



  • Die Bezirksmeister sind gekürt. Herzlichen Glückwunsch!
 ------      ------


(14.03.2010) Beim Schulschach-Landesfinale in Halle trafen sich insgesamt 57 Mannschaften, um in den fünf verschiedenen Wertungsklassen die Kräfte zu messen und die Landessieger zu ermitteln.

Bei den Grundschülern stritten sich hinter der siegreichen Mannschaft der GS AHFrancke Halle gleich vier punktgleiche Mannschaften. Platz zwei belegte hier die Mannschaft der IGS Pierre Trudeau aus Barleben. Für die Schüler der DIG Magdeburg reichte es trotz Punktgleichheit nur für Platz 5.

Bei den Mädchen konnten auch in diesem Jahr wieder Mannschaften der Grundschulen die Kräft mit den "Großen" messen. In diesem Jahr setzten sich die Gymnasiasten allerdings klar vor den Grundschülern durch. Es siegten die Mädchen aus Blankeburg vor Halberstadt und Magdeburg. 

In der Wertungsklasse IV gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Hallenser Gymnasien, welches das Cantor-Gymnasium letzlich knapp gewinen konnte.
Auf den Plätzen folgten auch hier gleich vier punktgleiche Mannschaften. Die Schüler des Winkelmanngymnasiums Stendal belegten in dieser Wertungklasse Platz 6.


 ------      ------


(06.03.2010) Die Landesjugendliga u 16 ist beendet. 


 ------      ------


Derzeit (4.-14.3.2010) findet die Deutsche Einzelmeisterschaft  in Bad Liebenzell statt. Sachsen-Anhalt wird vertreten durch Jakob Engelmann vom USV Halle. 

Setzplatz R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 R8 R9 Punkte (Platz)
43 0 1  0,5  1  0  0  1  0  0  3,5 ( 34)



 ------      ------

Auch 2010 wird es wieder einen Deutschland-Cup geben. Dieses Jahr findet das Turnier mit einem anderen Modus in Wernigerode statt.

 ------      ------


(27.02.2010) Das Schüler-Schnellschach-Turnier in Wolmirstedt ist nun Geschichte, die Tabellen sind online.

Zum Kampf traten insgesamt 86 Schachspieler an, um in den vier Altersklassen die Sieger zu ermitteln.




In der Altersklasse u 9 lagen gleich drei Spieler des USC Magdeburg vorn. 
1. Norman Bastek, 2. Sandra Nguyen Dieu, 3. Cecilia Cejda

Die Altersklasse u 11 wurde wieder deutlich von den Spielern der SG Aufbau Elbe Magdeburg bestimmt.
1. Cedric von Angern, 2. Linus Benedict Rößler, 3. Tobias Wagner

In der Altersklasse u 13 gab es den erwarteten Favoritensieg.
1. Karsten Hansch (Stendaler SK), 2. Niklas Geue (USC Magdeburg), 3. Lukas Hartwig (Haldensleber SC)

In der Altersklasse u 15 waren ganz vorn wieder die gleichen Spieler wie in den Turnieren in Gardelegen und Magdeburg zu finden.
1. Stephan Hansch (Stendaler SK), 2. Martin Brüggemann (vom Ausrichterverein SF Zeitnot) [beide Spieler sind erst 12], 3. Jannik Knechtel (Burger SK)

Das Wolmirstedter Schüler-Schnellschach-Turnier war das dritte Turnier im Rahmen des Altmark-Börde-Cups. Das vierte und für diese Saison letzte Turnier der Serie findet am 25. April 2010 in Stendal statt. 

Die Auschreibung ist demnächst auch auf dieser Seite zu finden.


 ------      ------



 


---------      ----------

(26.01.2010)


Ein paar unerschrockene Schachspieler sind nach Gibraltar 
losgezogen, um sich mit den "echten Meistern des Schachs" zu messen.

Mit dabei beim 2010 Gibtelecom Chess Festival sind: 

Masters 2350 +
GM Alexander Naumann (früher für AEM im Einsatz - jetzt Schachgesellschaft Solingen)
FM Evgeny Degtiarev (früher für AEM im Einsatz - jetzt Sfrd. Berlin 1903)

Masters (below 2350)
WGM Dana Reisniece (als Oberligist für die SG 1871 Löberitz aktiv)
Norman Schütze (früher für die SG 1871 Löberitz im Einsatz - jetzt beim Erfurter Schachklub)
WIM Maria Schöne (in der letzten Saison für die SG Aufbau Elbe Magdeburg im Einsatz - jetzt beim Erfurter Schachklub)
                        UND
Gordon Andre (als Oberligist für die SG Aufbau Elbe Magdeburg aktiv)       


---------      ----------

(22.01.2010)

Neben den vorläufigen Teilnehmerlisten für die Landesjugendmeisterschaften sind nun auch die Teilnehmerlisten für die offenen Wettkämpfe in der AK u 8, AK u 20/25 und das Landessichtungsturnier online. Weitere Infos hier. (auf der linken Seite unter LJEM Jugend ...)


---------      ----------
(17.01.2010)

Guido Rothe gewinnt den Bezirks-Einzel-Pokal des Schachbezirkes Magdeburg.

---------      ----------

(16.01.2010)

Die Schulkinder maßen beim Schulschach-Regional-Ausscheid in der

Grundschule Kritzmannstraße ihre Kräfte. Die älteren Schachspieler trafen sich
beim Bezirks-Einzel-Pokal.




----------      ----------
(10.01.2010)
 

(20.02.2010) Das 1. Magdeburger Ranglistenturnier 2010 fand heute in den Räumen des TuS 1860 Magdeburg Neustadt statt. Gespielt wurde in 4er-Gruppen jeder gegen jeden. In ihrer Gruppe siegten u.a.:

Alexandros Peschos (TuS Magdeburg)
Marti Wolff (AEM) nach Blitzentscheid gegen Saskia Knape
Leon Koliska (AEM) nach Blitzentscheid gegen Sandra Nguyen Dieu
Janis Falke (Stendaler SK)
Hannes Wasser (TuS Magdeburg)
Kostyantyn Derevyanko (AEM)
Hannes Hostmann (USC Magdeburg)
Sebastian Herrmann (VfB Ottersleben)


Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und den anderen viel Spaß beim Schach bis zum nächsten Ranglistenturnier.

---------      ----------

(13.02.2010) Die letzten Landesmeistertitel 2010 sind vergeben an:

AK u 18:  Kevin Schiffner (SG Aufbau Elbe Magdeburg)
AK u 16:  Fridolin Mertens (SG Löberitz 1871)
AK u 14:  Felix Knopf (SV Merseburg)
AK u 12:  Karl-Simon Altstadt (USV Volksbank Halle)
AK u 10:  Sebastian Pallas (Post SV Halle)

Landesmeister u 25: Tuan Minh Nguyen (1. SC Anhalt)
Das Sichtungsturnier gewann: Niklas Geue (USC Magdeburg)

Auch diesen Spielern gilt unser Glückwunsch.

---------      ----------

(12.02.2010) Die nächsten Landesmeistertitel sind vergeben:

AK u 14w: Alexandra Müller (Cöthener FC Germania 03)
AK u 12w: Josefine Heinemann (USC  Magdeburg)
AK u 10w: Nathalie Wächter (SK Dessau 93)
AK u   8w: Annika Kirsten (SG Aufbau Elbe Magdeburg)
AK u   8:    Alexander Niemann (SV Einheit Halberstadt)


Herzlichen Glückwunsch!


---------      ----------

(10.02.2010) Erste Landesmeistertitel sind vergeben:

Die ersten Landesmeistertitel sind vergeben. In der AK u 16 w und Ak u 18 w waren lediglich je 2 Teilnehmerinnen am Start. Von diesen wurde jeweils eine Partie gewonnen, so dass danach der Blitzentscheid über den Landesmeistertitel entscheiden musste.

Dabei setzten sich die höher eingestuften mit ihrer Erfahrung durch.
Zum Landesmeistertitel können wir gratulieren:

AK u 18w: Pauline Mertens (SG Löberitz 1871)
AK u 16w: Isabell Weißenburg (Naumburger SV 1951)

---------      ----------

(07.02.2010) Landesjugendeinzelmeisterschaft in Güntersberge

Hoffentlich klappt es in diesem Jahr zügig mit dem Internetzugang aus Güntersberge. Dann findet ihr die aktuellen Stände der Wettkämpfe in den einzelnen Altersklassen 
hier oder auch hier.


---------      ----------


(02.02.2010) AEM und USC gehören zu den Finalisten

In der landesjugenliga u 14 haben die SG Aufbau Elbe Magdeburg den Sprung in die Endrunde geschäfft. Für beide Mannschaften sind die Ausgangsvoraussetzungen für eine Platzierung auf dem Treppchen allerdings nicht so toll, da die Ergebnisse der Vorrunde mitgenommen werden.
Hier der Tabellenstand vor den drei Finalrunden:


Platz Mannschaft MP BP
1 SV Merseburg 3 - 1 5,5
2 SF Hettstedt 3 - 1 5,0
3 SG Löberitz 2 - 2 4,0
4 AE Magdeburg 2 - 2 4,0
5 USC Magdeburg 1 - 3 3,0
6 USV Halle 1 - 3 2,5

Sieger kommt aus Magdeburg

Wieder sind ein paar unerschrockene Schachspieler in den Kampf der Deutschen Amateurmeisterschaften eingetreten. Aus Sachsen-Anhalt waren in Hamburg am Start:

Jens Windelband hat sich damit für das Finale der Deutschen Amateurmeisterschaften in Halle qualifiziert. Tobias Ehrt hat ebenfalls vier Punkte erreicht. Da zwei vor ihm platzierte Spieler schon beim Turnier in Kassel das Ticket gebucht haber, kann auch er in Halle dabei sein. 

Gruppe

Name

Verein

R 1

R 2

R 3

R 4

R 5

gesamt

Platz

A

Windelband, Jens

AEM

1

0,5

1

1

0,5

4,0

1

B

Ahlers, Volkmar

Turm 2000 Wahrburg

0

1

0

0,5

0,5

2,0

49

C

Ahlers, Eric

Turm 2000 Wahrburg

0

0,5

1

0

1

2,5

49

C

Schumacher, Maik

SV Gardelegen

0,5

0,5

0,5

0,5

0

2,0

61

D

Peters, Antje

SV Gardelegen

0

0

0

+

0

1,0

73

F

Kretzschmar, Arnd

SG Döllnitz

1

0,5

0

0,5

1

3,0

18

F

Ehrt, Tobias

Turm 2000 Wahrburg

1

1

0

1

1

4,0

8

F

von Angern, Cedric

AEM

0,5

0,5

0

1

1

3,0

16

F

Rößler, Linus Benedict

AEM

0

1

0

0,5

0

1,5

42

F

Kretzschmar, Gerald

SG Döllnitz

0,5

0

1

0

0

1,5

40


----------      ----------

(07.01.2010)

Die vorläufigen Teilnehmerlisten für die Landesjugendmeisterschaften sind online. Weitere Infos hier. (auf der linken Seite unter LJEM Jugend)



----------      ----------
(03.01.2010)

Die Bezirksjugendmeisterschaften des Schachbezirkes Magdeburg haben für die Altersklassen u 12 - u 18 begonnen.

Morgen steigen die Altersklassen u 8 und u 10 ins Turnier ein.

Weitere Infos unter Bezirksjugendeinzelmeisterschaft.

----------      ----------
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst, doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst, möge dir gelingen.

(Wilhelm Busch 1832-1908)

In diesem Sinne

wünschen wir allen Fans und Interessierten ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr in Gesundheit.


Schachfreunde Zeitnot



----------      ----------
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Facebook Like-Button
  Werbung
Es waren schon 100071 Besucher seit dem 21.06.2009 hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=